Warum IGTV's vertikales Videoformat ein Fehler ist - felixba


Joscha Richter
Joscha Richter

2:26 Fernsehere ; )

Vor 2 Monate
Nilser007
Nilser007

Och nö nicht noch mehr nervige Hochkant Videos >.

Vor 2 Monate
HAYEK | Gaming
HAYEK | Gaming

Wieso hast du dich so auf das Entertainment bezogen? Monitore werden alleine schon deshalb immer horizontal bleiben, weil das arbeiten damit viel besser ist

Vor 3 Monate
Dainlow 22
Dainlow 22

Ich finde es keine schlechte Entscheidung mit horizontale Videos zu arbeiten, obwohl ich sie persönlich eher hasse und darin alles andere als Zukunft sehe, aber es hat ein Alleinstellungsmerkmal. Mit horizontalen Videos würde ich es als nicht böse genomme Kopie sehen . Ich meine einfach, dass es einfach nicht nötig ist solange es Youtube gibt wofür etwas zweites damit die User zwischen 2 Apps hin und her Switchen müssen. Ab und zu kurze Videos im horizantelen Modus unterwegs zu durchstöbern ist bestimmt interessant, ich werde es nutzen aber glaube nicht, dass eine Konkurrenz darstellen wird, eher so etwas wie Twitter für Personen die bereits bekannt sind für Youtuber die ihre Community auch mit anderen Wegen glücklich machen können. Ich sehe es wie ich taufe es mal so Youtube - lite, so für unterwegs ein kurzes kompaktes Video mit viel Informationen.

Vor 3 Monate
mr.x
mr.x

Daher liebe ich die Fotografie! Dort entscheidet man bei jedem Bild einzeln, was sich besser eignet..

Vor 3 Monate
Tobias Dettinger
Tobias Dettinger

http://www.youtube.com/watch?v=Bt9zSfinwFA Dankt mir später.

Vor 4 Monate
olddefiler
olddefiler

Moin Felix! Interessante Einschätzung! Aber man kann ganz easy horizontale Videos auf IGTV hochladen! Einfach ein Video ganz normal in z.B. Full HD recorden und dann bei Final Cut das Projekt auf 900x1600 stellen. Dann das Video um -90 Grad drehen und so lange hoch skalieren bis es den kompletten Bereich ausfüllt. Habe ich auf meinem Instagram TV Kanal gemacht: @nolife_official - Schaus dir gerne mal an. Habe dort ein Let's Play hochgeladen. Der einzige Nachteil ist, man kann es dann auch NUR horizontal anschauen aber nicht mehr vertikal. :) Generell gibt es eine interessante Ausnahme, bei der sich das vertikale Format meiner Meinung nach sehr gut eignet: News. Ich mache momentan Gaming News auf IGTV und da passt es im Grunde perfekt: im unteren Bereich des Bildes sieht man mich sprechen und im oberen Teil das Foto / Video vom jeweiligen News-Thema! Bin mal gespannt, was du dazu sagst. :)

Vor 4 Monate
shawn peter raul mendes
shawn peter raul mendes

Nichts und niemand kann YouTube Konkurrenz machen 😂😂💕

Vor 4 Monate
nerdig 3.0
nerdig 3.0

Wobei sich das Anamorphe Film Format sich nicht lange halten konnte

Vor 4 Monate
Thomas aka DôM
Thomas aka DôM

Ich glaube du unterschätzt die vertikale. Für Filme und in Szene gesetze Videos macht horizontal Sinn. Für social media influencer, die Personen erreichen wollen, die sich einfach durch sociale Netzwerke tappen (wie instagram, Snapchat oder jetzt Tik Tok) ist die vertikale die Zukunft. Übrigens: der erste, der vertical story telling perfektioniert, hat das Game der Smartphone Generation gewonnen.

Vor 4 Monate
Dr. Jot TrainingLQ
Dr. Jot TrainingLQ

Super Video!

Vor 4 Monate
Arno Nühm
Arno Nühm

absolut unnötigste scheisse mal wieder von instagram.

Vor 4 Monate
Julian Fle
Julian Fle

Quer ist definitiv besser. Sehe ja diese Video auch auf dem PC. Somit wäre hochkant viel zu klein.

Vor 4 Monate
Hubert Huppe
Hubert Huppe

Ich bin schon seit Jahren der Meinung das die Handy Vollidioten ihr Handy mal um 90° drehen sollen, weil es einfach nur scheiße aussieht, wenn man auf YouTube so ein Video sieht wo links und Rechts fette Balken sind und im Video überhaupt nichts erkennen kann! Ist denen das nicht peinlich?

Vor 4 Monate
Abendschnee
Abendschnee

sehr schön erklärt, genau so ist es

Vor 4 Monate
Deniz Li
Deniz Li

Vertikal macht für mich dann Sinn, wenn man DIN A4 Dokumente schnell filmen statt fotografieren möchte.. Oder selbst beim Sex filmen möchte, dann sieht man die Frau von Kopf bis ...

Vor 4 Monate
Finno
Finno

Was hält dich davon ab ein horizontales Video bei igtv hochzuladen :D

Vor 5 Monate
Finno
Finno

Du vergisst bei dem ganzen dass es bei Instagram nicht um Landschaften oder Spielfilm geht sondern um eins Person die im Mittelpunkt stehen soll. Es soll nichts anderes zu sehen sein als die eine Person der das Profil gehört. Sebi hat vollkommen recht: es geht um Gesichter. Und dafür ist vertikal perfekt.

Vor 5 Monate
Philipp Maier
Philipp Maier

Ich hab zwar kein Instagram... aber allein die Vorstellung, dass ich auf meinem 21:9 Monitor ein Hochkantvideo im Fullscreen anschaue.. Soll ich jetzt meinen Monitor drehen oder wie? :D

Vor 5 Monate
DaveMcIroy
DaveMcIroy

Unsere Augen sind nebeneinander, nicht übereinander. Was muss man da so ewig diskutieren???

Vor 5 Monate
Uwe Krueger
Uwe Krueger

Hätte Gott vertikale Videos gewollt, hätte er den Lebewesen die Augen nicht nebeneinander angeordnet.

Vor 5 Monate
GrievGHG
GrievGHG

Gott sind vertikale Videos hässlich xD Für smartphones ist das ok aber für alles andere sieht's einfach scheiße aus

Vor 5 Monate
Slashdeath 44
Slashdeath 44

Ich finds genau so komisch

Vor 5 Monate
lisa
lisa

Du hast einfach recht, das Format ist fürchterlich. Mehr muss man nicht sagen.

Vor 5 Monate
parzival852 Parzival
parzival852 Parzival

sehr guter Beitrag - gut erklärt, gute Beispiele. Für mich funktionieren vertikale Videos überhaupt nicht. Machen definitiv keine Lust auf mehr - Emotionen und Eindrücke kommen einfach nicht rüber!

Vor 5 Monate
Apfel News
Apfel News

Ich finde es nicht schrecklich, aber auch nicht gut

Vor 5 Monate
Toto0
Toto0

Ich denke mal, IGTV wird es irgendwann selbst einsehen und auf Querformat umstellen, wenn sie damit wahrscheinlich nicht weit kommen. Eine weitere Möglichkeite wäre natürlich, beide Formate anzubieten.

Vor 5 Monate
Theon _
Theon _

Sorry aber Vid.Me hatte bessere Ansätze und auch bessere Lösungen gefunden um Youtube die stirn zu bieten nur wurde die Seite leider zu schnell wieder geschlossen.

Vor 5 Monate
Theon _
Theon _

naja Vertikal sieht einfach jedes mal so aus wie 2006 mit nem handy gefilmt wo der Filmer keien ahnung hat wie und was sondern einfach nur filmen will

Vor 5 Monate
Andre XD
Andre XD

Der Fehler an diesen Videoformat ist dein scheiß I phone mit der hässlichen Notch

Vor 5 Monate
Albert Berg
Albert Berg

Das beste Argument: die Augen liegen nebeneinander, nicht übereinander ;)

Vor 5 Monate
iElli
iElli

*Bin absolut deiner Meinung* 🤘

Vor 5 Monate
chnoxis
chnoxis

Ich kann dir bei allem absolut zustimmen. Videos im Hochformat sind einfach Schrott. Da merkt man sofort, wer etwas mehr Ahnung vom erstellen von Videos hat und wer nicht. Aber auch dass ist völlig harmlos, gegen die Personen, die meinen mitten in der Aufnahme ihr Handy von Hochformat ins Querformat zu drehen. ;-) Das Thema ist im übrigen nicht wirklich neu. Ich weiss nicht ob man hier Links reinsetzen darf, aber suche einfach mal nach "Vertical Video Syndrome". Das ist ein kurzes, englischsprachiges Video von "Glove and Boots" aus dem Jahr 2012 zu genau diesem Thema. Das SRF (Schweizer Radio und Fernsehen) hat zur Umstellung von 4:3 zu 16:9 auch einen kurzeren Text geschrieben. Selbst bei den Profis verlief die Umstellung anscheinend nicht fehlerfrei. Leider hab ich noch keinen brauchbaren Weg herausgefunden, wie ich an diesen Bericht komme, ohne vorher Flash installieren zu müssen. Solltest du Flash noch installiert haben, suche auf deren Seite einfach mal nach "Videoguide". Das ist ein kostenloser Onlinekurs vom SRF, wie man richtig filmen lernt. Da hat es nebenbei eben auch noch etliches Hintergrundwissen.

Vor 5 Monate
Nelsan Br
Nelsan Br

Die echte Konkurrenz zu yt wird wohl d.tube werden :P

Vor 5 Monate
- SORGENKIND -
- SORGENKIND -

IGTV ist eine Totgeburt. Ich persöhnlich ertappe mich immer wieder dabei, Leute die ein Video vertikal aufnehmen dazu zu ermahnen es logischer Weise in horizontal zu tun! Was bringt es denn, links und rechts 2 schwarze Balken zu konstruieren, die 60 % des Darstellbaren ungenutzt lassen. Ich laufe ja auch nicht mit Scheuklappen durch die Gegend!

Vor 5 Monate
Technicfreak
Technicfreak

2:26 “Breitere Fernsehere”

Vor 5 Monate
Trichter Tus
Trichter Tus

Ich seh das so: Instagrams idee ist an sich eigentlich ganz gut. Dass horizontale Videos in 90% der fälle einfach besser funktionieren hast du ja sehr schlüssig dargelegt. Aber wenn Instagram die multitaskingfunktion anpasst und z.b. die kommentare halb transparent über dem video anzeigen lässt dann könnte das sehr gut funktionieren. Aber halt nur wenn sich entsprechende creator darauf spezialisieren.

Vor 5 Monate
DennisR
DennisR

Eine Ergänzung habe ich aber bzgl. vertikale Fotos. Dabei ist das Seitenverhältnis entscheidend. Fotos aus einer Kamera sind entweder 4:3 oder 3:2, was in Hochformat-Fotos bestens funktioniert. Im Gegensatz dazu sind 16:9/17:9 Foto's hochkant die Hölle und funktionieren meiner Meinung nach nicht.

Vor 5 Monate
Jerry Klarkson
Jerry Klarkson

ich kapier nicht warum das alle so Feiern aber leider ist eben Instagram die stärkste wachsende Plattform.

Vor 5 Monate
VariTimo
VariTimo

Vertikales Video ist ein Verbrechen an der Menschheit.

Vor 5 Monate
NEUES erLEBEN
NEUES erLEBEN

Fast. Horizontal im Film ist etwas ganz, ganz, ganz Besonderes. Star Trek into Darkness hat das mal geschickt gezeigt. Siehe hier: http://youtu.be/rGOb0VmVFcQ

Vor 5 Monate
Talentfrei61 TV
Talentfrei61 TV

Vertikal finde ich grundsätzlich nicht so gut, aber auch ich hin sehr froh und glücklich darüber das Instagram eine Alternative zu YouTube darstellen könnte. Best Regards

Vor 5 Monate
Fabian Wolf
Fabian Wolf

Gut recherchiert

Vor 5 Monate
Torben Eims
Torben Eims

Ich denke Hochformat bietet sich besonders für solche Bereiche wie Snapchat oder eben Instagram an, wo es eher darauf ankommt kurze Sketche oder auch nur Fotos zu zeigen und der User hinterher das Smartphone normal weiterbenutzt, um zum Beispiel zu antworten oder etwas ganz anderes zu tun, was normalerweise durch die angenehmere Handhabung vertikal geschiet. Bei diesen kurzen Clips wird der Zuschauer aufgrund der Kürze so oder so nicht direkt in die Situation versetzt, soll dies aber geschehen, wie insbesondere bei Kinofilmen, so hat sich das Querformat nicht ohne Grund über Jahre durchgesetzt.

Vor 5 Monate
Icke
Icke

Ich bin auch lieber breit als lang

Vor 5 Monate
Chris CR
Chris CR

6:59 Sei mal nicht so voreilig. Wenn Facebook, Google, und noch paar große Typen keine Lust mehr auf Horizontal habe, wird sich so einiges ändern...

Vor 5 Monate
Kerstin Samuels
Kerstin Samuels

Hey Felix ich kenne dich schon seit 92.000 Abonnenten und es ist gut zu sehen das du immer noch so cool bist

Vor 5 Monate
Sascha Lang
Sascha Lang

Genial Felix! Sehr gutes Video und sehr gut die Gründe aufgezeigt! Btw hasse ich Hochformat Videos. Vorallem wenns kein sinn macht wie meistens! Ünd dann zwingt IG die user dazu. Ganz traurige Entwicklung. Etwas was du nicht angesprochen hast, was mich aber erschaudern lässt, ist der Gedanke dass Plattformen wie IGTV FALLS sie Erfolg haben, die nutzer noch mehr auf Hochformat schieben, da es komplett in Ordnung ist so zu filmen (laut IGTV). Da dirs aber nur ganz begrenzt der Fall ist, bleiben wir Querformat Filmer die welche das offensichtliche predigen müssen und immer wieder erklären müssen rtc etc.. das ist mühsam und wird wohl auch weniger mit der Zeit. Und Hochformat wird Trend. Tut weh, auch im Hirn aber könnte so sein

Vor 5 Monate
tod berry
tod berry

Sehr gute Punkte ☝🏻

Vor 5 Monate
DrummerMusic
DrummerMusic

Die Emotionen werden auch oftmals auch an der umgebung mit dargestellt, leider fehlt das bei Vertikalem Bild leider fehlt :-(

Vor 5 Monate
Paul Carsten
Paul Carsten

Meine Rede

Vor 5 Monate
Melanie Joules - Caramel Secrets
Melanie Joules - Caramel Secrets

und jetzt das video translaten und mkbhd tweeten 👍😊

Vor 5 Monate
Nico Hähnlein
Nico Hähnlein

Ich finde Hochformart schrecklich. Allerdings muss man einen Punkt noch fairerweise erwähnen. Ich sollte beim drehen natürlich auch im Hochformart filmen. In beide richtungen ist es einen Schlechte Idee in A zu Filmen und in B zu quetchen. Ich könnte ja auch die Personen weiter weg stellen, dann kann ich "Problemlos" das Interview schneiden. Mal davon abgesehen das ich dann unfassbar viel Leerraum oben und unten habe. Was übringes auch ein recht schönes Beispiel ist, Wenn in ner Insastory alles drauf bassen soll steht man entweder viel weiter weg oder dreht die Kamera nach rechts und links. Schrecklich :D

Vor 5 Monate
Lennart B.
Lennart B.

Ganz deiner meinung!

Vor 5 Monate
Fischpüree
Fischpüree

maaaaaaan das mag zwar alles stimme aber NUR auf dem PC auf dem Smartphone ist hochkant aber viiiieeel besser, ich hasse es das Handy quer zu halten auf vollbild

Vor 5 Monate
Spielzeug und TECHNIK
Spielzeug und TECHNIK

Insta braucht erstmal nur ein "aussergewöhnliches" (Killer-)Feature, um neben YouTube etwas besonderes dazustellen. Du diskutierst das Thema ja gerade im Video, also hat Insta alles richtig gemacht - kostenlose Werbung ftw. Sobald eine gewisse Marktdurchdringung erreicht wurde, werden sicher auch auf Insta Videos im Querformat möglich sein...

Vor 5 Monate
Spielzeug und TECHNIK
Spielzeug und TECHNIK

⚡️🚀

Vor 5 Monate
Sephiroth
Sephiroth

Hoch = Schlank So denken die Frauen, dass sie auf solchen Videos schlanker wirken (Es hat kaum eine Frau einen vertikalen Spiegel XD)

Vor 5 Monate
triggered
triggered

Felix? Ich frage mich wieso du noch kein Video über das iPad 2018 hochgeladen hast... Wäre cool würdest du ein Video darüber drehen! Liebe Grüße, Tweans

Vor 5 Monate
Rene Wimmer
Rene Wimmer

Ich bin mir da eigentlich sehr sicher das sich IGTV auf eine komplett andere "Userbase" konzentrieren bzw. belaufen wird. Eben wie die ganzen Insta Vlogger usw. Da ist dann auch dementsprechend die Community (speziell jetzt jüngere Generationen) die die Social Media Welt mehr Vertikal als Horizontal kennen.

Vor 5 Monate
Trentox
Trentox

Ehrenmann hast Google T-Shirt :D #GoogleArmy #GoogleCommunity

Vor 5 Monate
Minewalker Animations
Minewalker Animations

Vertikale videos... facebook müll xD

Vor 5 Monate
d00mfish
d00mfish

Techquickie in deutsch. Sehr gut

Vor 5 Monate
DANNY ONLINE
DANNY ONLINE

Also ich finde es war ein guter Schritt von Instagram. 😊 Instagram ist ja mehr eine "persönliche" Plattform, also wir alle posten dort meist was aus unserem Leben und wenn eine Person vor dir steht, ist sie ja auch vertikal und nicht horizontal. Und auch Stories sind bereits vertikal. Hätte Instagram jetzt ein horizontales Format gewählt, würde sich das ganze für mich falsch anfühlen. 🤔 Ich hoffe ja das jetzt diese "Laber-Stories" sich auf IGTV verlagern. Dann ab und zu ist es schon nervig 15 15-sekündige Videos zu überspringen die man sowieso nicht anschauen kann weil man gerade ohne Kopfhörer in der Bahn sitzt ;)

Vor 5 Monate
iMonZ
iMonZ

Bin absolut deiner Meinung

Vor 5 Monate
Snk 21
Snk 21

Ich hasse Leute, die immer vertikal filmen...

Vor 5 Monate
Sirhc Nammyop
Sirhc Nammyop

IGTVs, nicht IGTV's

Vor 5 Monate
kris
kris

IGTV ist der irrelevanteste Rotz :D

Vor 5 Monate
Tech und ich
Tech und ich

Volle Zustimmung!

Vor 5 Monate
Bitbit TV
Bitbit TV

Sinn ergeben*

Vor 5 Monate
Lars Bernhard
Lars Bernhard

könntest du mir bitte deine Meinung zu diesen Kabellosen Kopfhörern geben http://de.jbl.com/kopfhorer-drahtlose/JBL+SOUNDGEAR+BTA.html?cgid=headphones-wireless&dwvar_JBL%20SOUNDGEAR%20BTA_color=Black-GLOBAL-Current#start=1

Vor 5 Monate
DeWil
DeWil

Ein Problem, das Du noch gar nicht benannt hast: Smartphones haben mittlerweile nicht mehr einfach nur 16:9 Formate, fast jeder Hersteller etabliert mittlerweile 18:9 Geräte oder ganz eigene Verhältnisse. Dementsprechend unmöglich ist es ein vertikales Format für alle Geräte zu finden 😀

Vor 5 Monate
scheggehut
scheggehut

Ich denke Instagram möchte nicht die Konkurrenz zu YouTube werden, sondern zielt eher auf den schrumpfen Markt der FaceBook Videos ab und möchte eine Basis für eine neue Form von Nachrichten schaffen. Aktuell erfolgt dies über den Insta-Feed mit immer länger werdenden Videos und den Stories. IGTV bietet auch enormes interaktives Aktionspotential. Starte doch eine 200 Sekunden Technik-News Serie auf der Plattform und warte ab was passiert, für solche Formate ist die neue Plattform gedacht und ich bin mir sicher es wird mit der Zeit auch vom User angenommen werden. Für den täglichen leichten Informationskonsum bietet es sich an das Handy gewohnt ergonomisch Hochkant zu halten. Gerade unterwegs.

Vor 5 Monate
Orhan Ölcer
Orhan Ölcer

GOOGLE HAT DICH BEZAHLT DAS MERKT MAN

Vor 5 Monate
Dagobert Duck
Dagobert Duck

Zu den Konversationen: man kann über die Schulter filmen, der gerade nicht redet. Ist teilweise sogar in horizontalen Formaten sehr schön.

Vor 5 Monate
TriNice
TriNice

Mach mal ein Video zum Vivo Nex :)

Vor 5 Monate
LYT577
LYT577

Das 20mm f1.4 hat so einen geilen Look! Und sehr gutes Video.

Vor 5 Monate
Marcel
Marcel

Es liegt einfach daran, dass die Stellung der Augen horizontal ist und dadurch das Sichtfeld horizontal ist!

Vor 5 Monate
Adrian
Adrian

6:10 Es heißt: Es "ERGIBT Sinn" - "Macht Sinn" wurde aus dem Englischem genommen.

Vor 5 Monate
BAVMO
BAVMO

Einer der Gründe, weswegen wir IGTV aktuell nicht nutzen. Gut erklärt!

Vor 5 Monate
Bananenmüsli 27
Bananenmüsli 27

Ich habe eine Wette am Laufen ich muss in 2 Tagen 40 Abonnenten knacken könnt ihr mir helfen

Vor 5 Monate
Noah Frs
Noah Frs

Plottwist: hab das Video hochkant geschaut:D

Vor 5 Monate
superflo
superflo

Spannendes Thema. Du hast sicher mit allem recht, aber ich würde IGTV deswegen nicht unterschätzen. Klar ist es nur auf Handydisplays zugeschnitten, aber Milliarden User schauen tagtäglich auf ihre Handys. „Falsches“ Videoformat, schlechter Ton übers Handy - den meisten Leuten egal, alle haben sie täglich ihr Smartphone in der Hand und schauen meistens dort diversen Content. Noch dazu ist „Insta“ momentan wohl eine der wenn nicht die angesagteste Social-Media-Plattform. Von daher - ich denke, dass die Nische der Instagram-Videos eine ziemlich große sein kann. Die Macher wissen aber von vornherein, dass sie hiermit YouTube keine direkte Konkurrenz machen können und wollen das vermutlich auch gar nicht, sie verhelfen aber hiermit den Handy-only-Videos womöglich zu einer ungeahnten Renaissance.

Vor 5 Monate
Schdief Law
Schdief Law

Naja zukünftig wird es wohl eher 360 grad sein :)

Vor 5 Monate
Rafael McStan
Rafael McStan

Also ich war anfangs Videos die Vertikal aufgenommen wurden negativ gegenüber eingestellt. Seit ich aber auf Instagram ein paar Vloggern folge die in ihren Stories wirklich hochqualitative Videos veröffentlichen finde ich das Format sehr interessant, habe auch schon ein paar Clips veröffentlicht und muss sagen es ist einfach eine nette Abwechslung.

Vor 5 Monate
Cyphox
Cyphox

Das is ganz einfach, Instagram ist ne Plattform für selbstverliebte Selfie-Süchtige, daher das Format. In welchem Format schießt man Selfies? Naaaa?

Vor 5 Monate
Danny apple
Danny apple

Das sehe ich genauso.

Vor 5 Monate
Markus Tippner
Markus Tippner

Auch ich kann dir nur zustimmen! Horizontale Videos schauen - wie du schon selbst gesagt hast - einfach nur unnatürlich aus! Zudem bekommt man wie schon gesagt auch viel weniger aufs Bild... Für mich also auch keine Alternative zu YouTube!

Vor 5 Monate
Ymi_Yugy
Ymi_Yugy

Da kann ich dir nur zustimmen. Auf vertikalen videos passt einfach viel weniger drauf. Das sieht die ganze Zeit so aus, als würde was fehlen.

Vor 5 Monate
Trubi First
Trubi First

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen: http://www.youtube.com/watch?v=Bt9zSfinwFA

Vor 5 Monate
photostrayer
photostrayer

Ich lade die Videos horizontal Hoch und hoffe, die Leute drehen ihr Smartphone.

Vor 5 Monate
Mindaugas Klein
Mindaugas Klein

,,könnte Vorteile aufzählen ,wenn ich wollen würde......" -> das heißt willst nur das schlechte an IGTV zeigen. Wer's verstehen will......😂

Vor 5 Monate
MarvinMPhotography
MarvinMPhotography

Auf Instagram finde ich vertikale Videos fesselnder, weil ich einfach mehr sehe, als wenn ich ein 16:9 oder 21:9 Video habe. Habe selbst schon ein paar vertikale Videos produziert. Dann aber nicht in 9:16, eher in 3:4. Damit nutze ich mehr vom Bildschirm und habe trotzdem noch oben und unten Platz auf dem Handybildschirm. Für die mobile Nutzung finde ich, hat es schon seine Vorteile. Die horizontalen Videos wird das aber trotzdem nie ablösen. :D

Vor 5 Monate
Unreal
Unreal

Ich Frage mich seid drei Jahren warum er konstant lächelt?

Vor 5 Monate
Cyphox
Cyphox

seidseit.de Drogen

Vor 5 Monate
TrickedGaming
TrickedGaming

Ich empfehle dieses Video von Openmind zum Thema hochkant: http://youtu.be/oebsz4rycc0

Vor 5 Monate
TrickedGaming
TrickedGaming

Unsere Augen sind ja auch nicht über sondern nebeneinander.

Vor 5 Monate
Richi Spinatello
Richi Spinatello

Dem ist nichts hinzuzufügen 👍

Vor 5 Monate
Modellbau und LP
Modellbau und LP

Kanst du mal das neue a6 und a6+ testen?

Vor 5 Monate
fredi fuchs
fredi fuchs

Absolut deiner Meinung. Ich fotografiere viel aber auch da ist bei mir die Mehrheit horizontal, manchmal auch hoch oder quadratisch. Denke speziell im Video Bereich ist dass Hochformat vielleicht mal ne “lustige” Spielerei und so schätze ich auch IGTV ein. Sobald es inhaltlich Substanz haben soll in welcher Form auch immer wird es auf YouTube landen und nicht auf IGTV.

Vor 5 Monate
Kevin Grölsch
Kevin Grölsch

Ja nee is klar, und als nächstes lassen wir uns dann die Augen "übereinander" verpflanzen, damit man von der dauerhaften Vertikalbetrachtung keine Kopfschmerzen bekommt, weil unser Gehirn darauf nicht trainiert ist. Als gag ist das ja mal ganz unterhaltsam und son Kino im Empire State Building Bauformat wäre auch mal etwas... hmm... nennen wir es mal vorsichtig "besonderes". Aber sorry Leute, wer ernsthaft glaubt das sich vertikal als Hauptformat durchsetzen wird, glaubt auch die Erde sei eine Scheibe.

Vor 5 Monate
Camilo Eimbcke González
Camilo Eimbcke González

Sehr logisch

Vor 5 Monate

Nächstes Video